Die mit den Auswirkungen der Pandemie gestiegene Telearbeitsordnung hat neue Sicherheitsrisiken bei schnell wachsenden Cloud-Diensten offenbart. Es besteht ein Bedarf an Lösungen der neuen Generation, um die Cloud-Infrastruktur vor Cyber-Angreifern zu schützen. Der Cybersicherheits-Distributor Axoft, der kürzlich seine Investitionen in der Türkei erhöht hat, gab bekannt, dass Aqua Security, das auf Cloud-Sicherheit spezialisiert ist, seine Lösungen Unternehmen in unserem Land anbieten wird.

Während der Cloud-Computing-Markt mit den Auswirkungen der Pandemie schnell wächst, öffnen insbesondere Mitarbeiter, die auf Remote-Arbeitsauftrag umstellen und über Cloud-Dienste auf die Dateien und Anwendungen ihres Unternehmens zugreifen, Cyberangriffen Tür und Tor. Auf dem Cloud-Computing-Markt, der 2023 voraussichtlich 623,3 Milliarden Dollar erreichen soll, nehmen nach Schätzungen von Report Linker nicht nur die Zahl der Cyber-Security-Angriffe, sondern auch der Umfang und die Komplexität zu, ebenso die potenziellen Risiken in zunehmend genutzten Cloud-Umgebungen bereitet den Boden für neue Sicherheitsangriffe. Untersuchungen zeigen, dass 90 % der Unternehmen oder 9 von 10 Unternehmen aufgrund falscher Cloud-Konfigurationen anfällig für Sicherheitsverletzungen sind. Dieses Bild, das in der Türkei ähnlich ist, unterstreicht unser Land als wichtige Investitionsroute für Cybersicherheitsunternehmen. Schließlich gab der in Russland ansässige Cybersicherheits-Distributor Axoft, der seine Investitionen in unserem Land durch die Eröffnung eines Büros in Istanbul im vergangenen Mai ausweitete, bekannt, dass er nun Aqua Security, der weltweit führenden Initiative für Cloud-Cybersicherheit, die Hand gegeben hat.

Sicherheitslösungen der nächsten Generation, die die Cloud vor Cyberangriffen schützen, sind in der Türkei!

Die Lösungen der nächsten Generation von Aqua Security, die die Cloud-Infrastruktur sichern, um die Sicherheit von Cloud-basierten Diensten zu gewährleisten, werden Unternehmen in unserem Land, die im vergangenen Jahr fast 120.000 Cyber-Angriffen ausgesetzt waren, über Axoft angeboten. Mit einer Bewertung von mehr als 1 Milliarde US-Dollar sind die vollständig skalierbaren Lösungen von Aqua Security mit einer Bewertung von über 1 Milliarde US-Dollar für Unternehmen jeder Größe vollständig skalierbar, die mehrere Cloud-Konten bei Anbietern wie AWS, Azure und Google verwenden, hauptsächlich in den Bereichen Finanzen, Telekommunikation, Online-Dienste, Einzelhandel und Softwareentwicklung werden Ihre Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Sie wird ihre europäischen und asiatischen Erfahrungen ausgehend von der Türkei erweitern.

Evgeniy Kurtukov, Strategischer Entwicklungsdirektor von Axoft, gab eine Erklärung zu diesem Thema ab und erklärte, dass sie Aqua Security die Hand gegeben haben, um die Erfahrung des Unternehmens in Russland und den EECA-Ländern (Emerging Europe and Central Asia) in verschiedene Regionen, insbesondere in die Türkei, zu tragen. und sagte: „Die von ihnen entwickelte lokale Sicherheitsplattform Aqua Cloud Native Security Platform bietet Automatisierung von Prävention, Erkennung und Reaktion während des gesamten Anwendungslebenszyklus zur Sicherung der Cloud-Infrastruktur. Es macht das Schwachstellenmanagement intuitiv, verhindert Exploit-Versuche und schützt vor Angriffen auf die Lieferkette. Aqua Security hat viele Erfolgsgeschichten mit End-to-End-Lösungen, von denen viele Branchenneuheiten sind. Wir wollen auch neue auf dem türkischen Markt schreiben.“

„Die Türkei nimmt einen wichtigen Platz in unseren strategischen Wachstumsplänen ein“

„Unsere Untersuchungen zeigen, dass 90 % der Unternehmen aufgrund falscher Cloud-Konfigurationen anfällig für Sicherheitsverletzungen sind“, sagte Sarah Goodchild, Sales Director, Partners bei Aqua Security. Unsere Expertise besteht darin, Unternehmen mit Lösungen zu unterstützen, die die Cloud-Infrastruktur sichern. In diesem Zusammenhang stärken wir gerne unsere Kompetenzen mit der lokalen Erfahrung von Axoft und stellen sie Unternehmen in der Türkei zur Verfügung, die wir als strategischen Markt in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) sehen. Die Türkei nimmt einen wichtigen Platz in unseren strategischen Wachstumsplänen ein.“

Comments are disabled.