E-Commerce-Sites, die mit digitaler Transformation die Aufmerksamkeit ihrer Besucher auf sich ziehen wollen, investieren in Webdesign. Hasan Murat, der Verantwortliche von web-tasarimci.com, sagte: „Originale Website-Designs haben nicht nur das Potenzial, den Umsatz um 30 % zu steigern, sondern wirken sich auch direkt auf die Zeit aus, die der Kunde auf der Website verbringt.“

E-Commerce-Sites, die seit der Pandemie eine Wachstumsrate von etwa 10 Jahren aufweisen, sind von digitalisierten Einkaufsgewohnheiten geprägt. Website-Designs sind ein kritisches Thema für digitale Plattformen, die ihre Produkte und Dienstleistungen direkt den Verbrauchern anbieten möchten. Hasan Murat, der Verantwortliche von web-tasarimci.com, sagte: „Die sich ändernden Verbrauchergewohnheiten in der Digitalisierungsphase werden jetzt durch Kriterien wie Benutzererfahrung, Funktionalität und Präsentation bestimmt. Obwohl diese Situation die Kosten für Unternehmen zu erhöhen scheint, wirkt sich die Investition in Website-Designs direkt auf die Zeit aus, die der Kunde auf der Website verbringt, und ermöglicht es, den Umsatz um 30 % zu steigern.“

Die Zahl der E-Commerce-Sites in der Türkei hat 350.000 erreicht

Laut dem TÜBİSAD-Bericht „Transformative Power of the Economy, E-Commerce Impact Analysis 2020“ erklärte Hasan Murat, dass das globale E-Commerce-Volumen, das im Jahr 2020 einen Wert von 4,28 Billionen Dollar hat, einen Wert von 5 Billionen Dollar erreichen wird bis Ende 2021. weltweit populär zu werden, macht es schwierig, sich einen Anteil am globalen Markt zu sichern. Derzeit gibt es 25 Millionen Einkaufsseiten auf der ganzen Welt und 350.000 in der Türkei. Daher ist es für Marken, die sich in dem riesigen Ökosystem abheben wollen, unvermeidlich, mehr zu investieren, um die Aufmerksamkeit ihrer Kunden auf sich zu ziehen. In dieser Phase müssen E-Commerce-Sites, die eine komplexe Struktur haben, viele Faktoren wie Produktauflistung, Fotografie und Homepage-Design kombinieren, um ein einzigartiges Benutzererlebnis zu schaffen und professionelle Unterstützung beim Design von E-Commerce-Sites zu erhalten.

Die Benutzererfahrung spart 50 % anderer Kosten

Hasan Murat stellte fest, dass laut der Forschung von Massachusetts Innovation and Technology Exchange durch die Verbesserung der Benutzererfahrung vor dem Design der Website 50 % anderer ausgegebener Ressourcen eingespart werden, sagte Hasan Murat: „Die Daten zeigen, dass es wichtiger ist, wie Sie sich auf Websites präsentieren was Sie geben, und dass visuelles Design mehr als ein gutes Design ist. Ein gutes und originelles Design zeigt die Kompetenz, das Interesse, die Eignung und den Wert der Marken in ihrem Geschäft und reduziert gleichzeitig andere Kosten der Website. Daher reicht es nicht aus, das Seitendesign oberflächlich zu gestalten, nur um sichtbar zu sein. Es ist notwendig, Unterstützung von Institutionen zu erhalten, die Gestaltungsalternativen entwickeln können, die für die Visionen von Unternehmen geeignet sind.

„Wir bieten Unternehmen sowohl Design- als auch E-Commerce-Leitfäden“

Hasan Murat erklärt, dass viele Kriterien, die für die Mission des Unternehmens geeignet sind, während der Designphase einer Website vorbestimmt werden, und fährt mit seinen Worten fort: „Ein guter Webdesigner muss die Besucherdemografie der Website und seine Konkurrenten kennen, um die Seite zu etwas Besonderem zu machen. und die Hauptmotivation der Besucher, bevor es in die Designphase geht. An diesem Punkt bereiten wir als web-tasarimci.com die am besten geeigneten Designs für die Bedürfnisse und Trends von Unternehmen vor, indem wir Algorithmen der neuen Generation in E-Commerce-Site-Designs verwenden. Neben Design bieten wir auch Dienstleistungen in Bereichen wie SEO, E-Commerce-Software, Corporate Hosting an und begleiten Unternehmen nicht nur als Designer, sondern auch als Guides in ihrem E-Commerce-Abenteuer.“

Comments are disabled.